Zwiebelpfannkuchen

Zwiebelpfannkuchen

Zutaten

für 4 Personen

▪ 2 Gemüsezwiebeln
▪ 200 g Mehl
▪ 3 Eier
▪ 250 ml Milch
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Paprikapulver
▪ 1/2 Bund Lauchzwiebeln oder Schnittlauch
▪ 2 EL Öl



Zubereitung

Eier trennen.

Gemüsezwiebeln in feine Scheiben schneiden und in etwas Öl glasig andünsten, auf Küchenkrepp abkühlen lassen.

Mehl, Eigelb und zimmerwarme Milch verrühren, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, Eischnee unterheben und mindestens 1 Stunde ruhenlassen.

Lauchzwiebeln bzw. Schnittlauch in Ringe schneiden und zusammen mit den ausgekühlten Zwiebelringen in den Teig geben. Der Teig sollte etwas dickflüssiger sein als üblich.

In Öl nacheinander Pfannkuchen goldgelb ausbacken.