Zwiebel-Rahmgeschnetzeltes

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1 TL Mehl
▪ 100 ml Milch
▪ 3 EL Öl
▪ 1 EL Petersilie
▪ 1 Prise Pfeffer
▪ 1 Prise Salz
▪ 50 ml Schlagobers
▪ 400 g Schweineschulter, in Stücke geschnitten
▪ 1 Prise Zucker
▪ 400 g Zwiebeln



Zubereitung

Zwiebel schälen und in Achtel schneiden. Eine große Pfanne mit der Hälfte des Öls auf mittlere Temperatur erhitzen und Zwiebel ca. 3 Minuten glasig braten, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und aus der Pfanne nehmen. Pfanne stark erhitzen und übriges Öl hineingießen. Das in kleine Stücke geschnittene Fleisch bei starker Temperatur anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Mehl in verbleibenden Öl kurz anbraten, mit Schlagobers und Milch aufgießen und aufkochen lassen. Zwiebel und Fleisch untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie feinschneiden und das Geschnetzelte damit bestreuen.

Mit Baguette, Weißbrot oder Erbsenreis servieren.