Zuppa di vino Terlano

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1 l kräftige Fleischbrühe
▪ 1 l Weißwein (Terlaner, ersatzweise Elsässer Gewürztraminer)
▪ 1 l Sahne
▪ 3 Eigelb
▪ etwas Salz

für die Einlage
▪ 4 Scheiben Weißbrot
▪ 1 EL Butter
▪ etwas Zimt





Zubereitung

Die Fleischbrühe in einem Suppentopf erhitzen, nach und nach den Weißwein, die Sahne und die Eigelb unter ständigem Schlagen mit dem Schneebesen dazugeben. Bei leichter Hitze weiterschlagen, bis die Suppe cremig geworden ist. Mit Salz abschmecken und sofort in vorgewärmte Teller füllen.

Weißbrot in Würfel schneiden, in der Pfanne in heißer Butter goldgelb anrösten und mit wenig Zimt bestreuen.

Brotwürfel auf die Teller verteilen.