Zitronenschnitzel mit Parmesanpanade

Zutaten

für 4 Personen

▪ 4 Schweine- oder Kalbsschnitzel
▪ 1 Zitrone
▪ 1 EL Olivenöl
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 4 EL Mehl
▪ 2 Eier
▪ 2 EL Milch
▪ 5 EL Paniermehl
▪ 30 g Parmesan, frisch gerieben
▪ 1 TL italienische Kräuter, getrocknet und gerebelt
▪ etwas Butterschmalz



Zubereitung

Schnitzel waschen und trockentupfen, zwischen 2 Frischhaltefolien etwas plattklopfen, salzen und pfeffern. Zitrone auspressen. Schnitzel, Zitronensaft und Olivenöl in einen Gefrierbeutel geben, gut verschließen und über Nacht im Kühlschrank ziehenlassen.

Parmesan mit Paniermehl, 1 Prise Salz und Kräutern vermischen. Eier mit Milch verrühren.

Schnitzel zunächst in Mehl, dann in Ei, zum Schluß in der Parmesan-Paniermehl-Kräuter-Mischung wenden.

In Butterschmalz auf mittlerer Stufe braten.