Zitronen-Lauch-Suppe

Zutaten

für 4 Personen

▪ 500 g zarte Lauchstangen
▪ 1 Zwiebel
▪ 2 Knoblauchzehen
▪ 2 Stengel Majoran
▪ 2 EL Olivenöl
▪ 50 ml trockener Weißwein
▪ 700 ml Gemüsebrühe
▪ 2 EL Schmand
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Muskatnuß, frischgerieben
▪ abgeriebene Schale und Saft von 1/2 Zitrone



Zubereitung

Lauch putzen, längs aufschneiden, gründlich waschen und in feine Ringe schneiden, einige Ringe für die Garnitur beiseite legen. Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel kleinwürfeln. Majoran kalt abbrausen, trockenschütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und feinhacken.

Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Lauch anbraten, Knoblauch dazupressen, Majoran zugeben und unter Rühren bei schwacher Hitze 3 Minuten dünsten. Wein und Brühe angießen, aufkochen und Suppe zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Minuten köchelnlassen.

Gemüse mit dem Stabmixer feinpürieren und Schmand einrühren. Suppe mit Salz, Pfeffer, Muskatnuß, Zitronensaft und -schale abschmecken, auf 4 Suppenteller verteilen und mit Lauchringen bestreut servieren.