Ziegenkäse in Knoblauchmarinade

Ziegenkäse in Knoblauchmarinade

Zutaten

für 4 Personen

▪ 8 Knoblauchzehen
▪ 50 g Schalotten
▪ 400 g runder Ziegenkäse
▪ 2 Thymianzweige
▪ 2 Salbeiblätter
▪ 1 zerriebenes Lorbeerblatt
▪ einige Pfefferkörner, grob zerstoßen
▪ 250 ml Olivenöl





Zubereitung

Die Knoblauchzehen und die Schalotten schälen. Den Knoblauch in Scheibchen, die Schalotten in Ringe schneiden. Den Ziegenkäse in dicke Scheiben teilen.

In einen Steinguttopf oder ein Glas schichten, Knoblauch, Schalotten, Kräuter und Pfeffer dazugeben. Das Öl darübergießen.

Der Käse sollte 2 Tage durchziehen und kann dann zu geröstetem Vollkorn- oder Knoblauchbrot serviert werden.

Anstelle von Ziegenkäse kann man auch Schafskäse nehmen.