Zanderfilet mit Gemüse

Zanderfilet mit Gemüse

Zutaten

für 4 Personen

● 4 Zanderfilets
● 1 Karotte
● 4 Frühlingszwiebeln
● 1/2 Bund glatte Petersilie
● 4 EL trockener Weißwein
● 1 Prise Salz
● 1 Prise Pfeffer
● 1 EL Mehl
● 4 TL Olivenöl
● 1 grüne Paprika
● 100 g Sellerie

für den Butterschaum
● 1 Eigelb
● 1 Schuß Weißwein
● 1 EL Butter



Zubereitung

Fischfilets waschen, trockentupfen, mit etwas Weißwein beträufeln, mit Salz würzen und von beiden Seiten mit Mehl bestäuben.

Karotte schälen und in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden. Sellerie waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen und in feine Streifen schneiden.

In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, Fisch bei mittlerer Hitze von beiden Seiten anbraten, herausnehmen und warmstellen. Noch etwas Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebel, Karottenstücke, Sellerie und Paprika ca. 5 Minuten andünsten und mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen.

Eigelb mit Weißwein über einem Wasserbad schaumig schlagen, vom Herd nehmen und unter ständigem Rühren Butter einlaufen lassen.

Butterschaum zusammen mit Gemüse und Fisch auf Tellern anrichten und schnell servieren.