Zander mit Porree-Mus

Zander mit Porree-Mus

Zutaten

▪ 4 Zanderfilets
▪ 2 Zitronen
▪ etwas Salz
▪ 70 g Butter
▪ 2 Stangen Porree
▪ 125 ml Gemüsebrühe
▪ 20 g Mehl
▪ 125 ml trockener Weißwein
▪ 200 g Sahne
▪ weißer Pfeffer, frisch gemahlen
▪ etwas Muskat
▪ etwas Kümmel



Zubereitung

Zanderfilets waschen, trockentupfen, mit Saft von 1 Zitrone beträufeln und salzen.

40 g Butter in einer Pfanne erhitzen, Fischfilets von jeder Seite 10-12 Minuten goldgelbbraten, herausnehmen, auf einer Platte anrichten und warmstellen.

Porree waschen, putzen und in Stücke schneiden, mit Brühe in die Pfanne geben, zum Kochen bringen, 10 Minuten dünsten und pürieren.

Restliche Butter in einem Topf erhitzen, Mehl anschwitzen und unter Rühren mit Wein und Sahne ablöschen, Porree-Mus unter die Sauce rühren und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Kümmel würzen.

Porree-Mus über den Zander verteilen und mit Zitronenscheiben garnieren.