Zander mit Estragon-Sauce

Zander mit Estragon-Sauce

Zutaten

für 2 Personen

▪ 1 kleine Zwiebel
▪ 1 TL Butter
▪ 50 ml Weißwein
▪ 100 ml Geflügelbrühe
▪ 150 ml Schlagsahne
▪ 1 Prise Zucker
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 3 TL mittelscharfer Senf
▪ 1 TL getrockneter Estragon
▪ 2 Zanderfilets à ca. 150 g
▪ 1 EL Butterschmalz
▪ 1/2 Zitrone



Zubereitung

Zwiebel feinwürfeln, in heißer Butter 2 Minuten dünsten, mit Weißwein ablöschen und einkochen. Geflügelbrühe und Schlagsahne zugießen, Sauce aufkochen und bei milder Hitze 10 Minuten kochen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Senf und Estragon würzen.

Zanderfilets trockentupfen, salzen, pfeffern und in einer Pfanne in heißem Butterschmalz von jeder Seite 2-3 Minuten braten.

Fisch mit der Estragon-Sauce und Zitronenspalten servieren.

Dazu passen Salzkartoffeln.