Würzige Hackrolle mit Spinat

Zutaten

für 6 Personen

▪ 1 Brötchen vom Vortag
▪ 3 Zwiebeln
▪ 1 kg Spinat
▪ Salz
▪ 750 g gemischtes Hackfleisch
▪ 1 Ei
▪ 1 TL Senf
▪ Pfeffer
▪ Paprika, edelsüß
▪ 2 EL Paniermehl
▪ 300 g Blauschimmelkäse
▪ 150 g Frühstücksspeck
▪ 750 g kleine Kartoffeln
▪ 30 g Butter
▪ 40 g Mehl
▪ 1/4 l Milch
▪ 1/4 l Gemüsebrühe
▪ 4 EL Öl





Zubereitung

Brötchen einweichen, Zwiebeln schälen und würfeln, Spinat verlesen und waschen.

1/3 des Spinats in Salzwasser ca. 2 Minuten kochen, abtropfen lassen.

Hack, ausgedrücktes Brötchen, 1/3 der Zwiebelwürfel, Ei, Senf, Salz, Pfeffer und Paprika verkneten. Auf mit Paniermehl bestreuter Alufolie zu einem Rechteck (20 x 30 cm) ausstreichen. Käse würfeln und mit der Hälfte des gegarten Spinats mischen und anschließend auf dem Hackteig verteilen. Der Länge nach aufrollen. Mit Speck belegen und auf der Fettpfanne im vorgeheizten Backofen 50-60 Minuten bei 200 °C (Gas Stufe 3) braten.

Kartoffeln waschen, ca. 20 Minuten kochen, danach Schale abziehen.

Fett schmelzen und das Mehl darin anschwitzen, mit Milch und Brühe ablöschen. Etwas köchelnlassen. Übrigen Käse darin schmelzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Übrigen Spinat grobhacken.

Restliche Zwiebeln in 1 EL Öl glasigdünsten, Spinat kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Rest Öl erhitzen, Kartoffeln darin braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Alles auf einer Platte anrichten.

Tip: Streichen Sie das Hack auf einer Alufolie. Dann Spinat und Käse daraufgeben und mit Hilfe der Folie aufrollen.