Wildgulasch

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1 kg Wildgulasch (z.B. aus der Hirschkeule)
▪ 1 Zwiebel
▪ 1 Möhre
▪ 2 EL Butterschmalz
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 200 ml Rotwein
▪ 1 Lorbeerblatt
▪ 600 ml Fleischbrühe
▪ 500 g festkochende Kartoffeln
▪ 1 Lauchstange
▪ 2 EL gehackte Petersilie



Zubereitung

Fleisch abbrausen und evtl. kleiner würfeln. Zwiebel abziehen und feinwürfeln. Möhre putzen, schälen und würfeln.

Schmalz in einem großen Topf erhitzen, Fleisch portionsweise anbraten, salzen und pfeffern. Zwiebel und Möhre kurz mitbraten, mit Rotwein ablöschen, Lorbeerblatt zugeben und köchelnlassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Brühe angießen und im geschlossenen Topf etwa 90 Minuten schmorenlassen.

Kartoffeln schälen, waschen, in 1 cm große Würfel teilen. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kartoffeln 30 Minuten, Lauch 15 Minuten vor Ende der Garzeit zum Gulasch geben und ohne Deckel weiterkochen.

Lorbeerblatt entfernen und Wildgulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit Petersilie bestreuen und servieren.