Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat

Zutaten

für 4 Personen

▪ 750 g Salatkartoffeln
▪ etwas Salz
▪ 1 Zwiebel
▪ 4-5 EL Sonnenblumenöl
▪ 2 EL Weißweinessig
▪ 150 ml Geflügelbrühe
▪ 1 TL mittelscharfer Pfeffer
▪ 1/2 Bund Schnittlauch
▪ 4 Kalbschnitzel à ca. 120 g
▪ 2 Eier
▪ ca. 50 g Mehl
▪ 150 g Semmelbrösel
▪ etwas Pfeffer
▪ 100 g Butterschmalz
▪ etwas Öl
▪ 2 Zitronen



Zubereitung

Kartoffeln waschen und mit Schale in reichlich kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen, abgießen, abkühlen lassen, pellen und in dünne Scheiben schneiden.

Zwiebel schälen und kleinwürfeln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel ca. 1 Minute anbraten, mit Essig ablöschen, Brühe dazugießen und offen bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten einkochen lassen. Heiße Marinade mit Senf und restlichem Öl verrühren und zu den Kartoffelscheiben geben, mit der Marinade gut mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 30 Minuten ziehenlassen.

2 Bögen Frischhaltefolie mit etwas Öl bepinseln, Kalbsschnitzel auf einen Bogen legen, zweiten Bogen darauflegen und Schnitzel dünn plattieren.

Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden. Zitronen heiß waschen, abtrocknen und in Spalten schneiden.

Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Mehl und Semmelbrösel jeweils auf einen flachen Teller geben. Schnitzel salzen und pfeffern, zuerst in Mehl wenden, dann durch die Eier ziehen und in den Semmelbröseln panieren.

Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen, Schnitzel schwimmend bei kleiner Hitze auf jeder Seite in ca. 4 Minuten goldbraun ausbacken, dabei Pfanne hin- und herschwenken, damit die Schnitzel beim Ausbacken in Bewegung bleiben. Schnitzel herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Schnitzel auf Tellern mit Zitronenspalten anrichten. Kartoffelsalat mit Schnittlauch bestreuen und dazu servieren.

Dazu passen fritierte Petersilie und Preiselbeermarmelade.