Weißkraut mit Würstchen

Zutaten

für 4 Personen

▪ 800 g Weißkraut
▪ 1 Prise Kümmel
▪ etwas Bohnenkraut
▪ 50 g geräucherter Speck
▪ 100 ml Weißwein
▪ 8 Würstchen





Zubereitung

Der kleingeschnittene Speck wird glasig gebraten, das Kraut in dünne Streifen geschnitten und zugegeben. Man würzt mit Salz, Kümmel und Bohnenkraut. Der Wein wird zugegeben und das Kraut weichgedünstet. Ist der Saft verkocht, werden die in Scheiben geschnittenen Würstchen dazugegeben und noch 5 Minuten auf der Flamme gelassen.