Weißer Spargelauflauf

Weißer Spargelauflauf

Zutaten

für 4 Personen

● 1500 g weißer Spargel
● etwas Salz
● 1 Prise Zucker
● 1 kleine Stange Porree
● 4 Scheiben (ca. 200 g) gekochter Schinken
● 1 EL Öl
● etwas Pfeffer
● 1 Bund Schnittlauch
● 3 Eier
● 200 g Schlagsahne
● etwas Muskatnuß



Zubereitung

Spargel waschen, schälen, holzige Enden abschneiden und Spargelstangen halbieren. In einem breiten Topf ca. 1500 ml gesalzenes Wasser aufkochen, Zucker zugeben und Spargel ca. 7 Minuten kochen.

Porree zur Hälfte längs einschneiden, gründlich waschen und in dünne Ringe schneiden. Schinken in kleine Stücke schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Porree und Schinken leicht anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und auf 1 große gefettete Auflaufform verteilen. Spargel abgießen und darauflegen.

Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in kleine Röllchen schneiden. Eier, Schnittlauch und Sahne verrühren, mit Salz und Muskat würzen, Eiersahne über den Spargel geben und im vorgeheizten Backofen (175 °C, Umluft 150 °C, Gas Stufe 2) 20-30 Minuten goldbraunbacken.

Herausnehmen und sofort servieren