Weiße Schoko-Schichttorte

Weiße Schoko-Schichttorte

Zutaten

▪ 7 Eier
▪ 6 Eigelb
▪ etwas Salz
▪ 390 g Zucker
▪ 110 g Mehl
▪ 100 g Mandelblättchen
▪ 100 g weiße Schokolade
▪ 3 EL Milch
▪ 1 Pck. Vanillin-Zucker
▪ 210 g weiche Butter
▪ 350 g Schlagsahne
▪ 4 EL Eierlikör





Zubereitung

Eine Springform (26 cm Durchmesser) am Boden mit Backpapier auslegen.

Eier trennen. Eiweiß in 2 Portionen mit je 1 Prise Salz steifschlagen und kaltstellen.

7 Eigelb und 180 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 15 Minuten cremig schlagen, bis die Masse fast weiß ist. Mehl unterrühren. Sofort Eischnee mit einem Schneebesen portionsweise unter die feste Eigelbmasse rühren.

1/6 (ca. 4 EL) der Masse in die Springform streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 175 °C (Umluft 150 °C / Gas Stufe 2) 10-12 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Aus der restlichen Masse nacheinander 5 weitere Böden backen.

Inzwischen Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen.

6 Eigelb und den restlichen Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes im heißen Wasserbad ca. 12 Minuten cremig schlagen - der Zucker löst sich dabei nicht völlig auf. Zugedeckt beiseitestellen.

Schokolade in Stücke brechen. Mit Milch und Vanillin-Zucker unter Rühren im heißen Wasserbad schmelzen. Aus dem Wasserbad nehmen und die Butter in Flocken nach und nach unterrühren. Ca. 5 Minuten abkühlen lassen, damit Schoko- und Eigelbmasse die gleiche Temperatur haben. Dann die Schokomasse nach und nach unter die Eigelbmasse rühren.

1/5 (ca. 4 EL) Creme auf einen Tortenboden streichen. Den zweiten Boden darauflegen, ebenfalls bestreichen. Fortfahren, bis 5 Böden bestrichen sind. Den letzten Boden als Deckel darauflegen. Torte ca. 2 Stunden kaltstellen.

Sahne steifschlagen, 2 EL Eierlikör unterheben. Torte damit locker einstreichen. Den Rand mit Mandelblättchen verzieren. 2 EL Eierlikör in Streifen über die Torte träufeln.