Weiße A oli

Zutaten

▪ 4-8 Knoblauchzehen
▪ 100 ml Milch
▪ 200-250 ml Pflanzenöl
▪ Salz
▪ weißer Pfeffer
▪ Zitronensaft





Zubereitung

Die Milch und das Öl einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

Knoblauch schälen und hacken, in ein hohes Gefäß geben, die kalte Milch hinzufügen und mit dem Pürierstab auf höchster Stufe schlagen, bis die Milch leicht schaumig wird. Nach und nach das Öl eintröpfeln und kräftig weiterschlagen. So lange Öl nachgießen, bis das Ganze schön cremig ist. Es kann sein, daß man nicht das ganze Öl aufbraucht.

Die Aïoli mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Die Aïoli wird meist mit Weißbrot und Oliven als Vorspeise gereicht.