Wassermelonen-Granita

Wassermelonen-Granita

Zutaten

für 4 Personen

● 1 kleine Wassermelone (ca. 1500 g)
● 2 Zitronen
● 150 g Zucker
● 1-2 Zweige Minze



Zubereitung

Melone in Spalten schneiden, Fruchtfleisch mit einem Messer von der Schale lösen, möglichst alle Kerne aus dem Melonenfruchtfleisch entfernen, Fleisch in Stücke schneiden, feinpürieren und durch ein Sieb streichen. Zitronen halbieren und auspressen.

Zitronensaft mit Zucker und 200 ml Wasser aufkochen, bis der Zucker gelöst ist. Sirup abkühlen lassen und mit dem Melonenpüree vermischen. In eine möglichst flache Schale mit Deckel füllen und 2-3 Stunden ins Gefrierfach stellen, dabei nach 1 Stunde und jeweils nach weiteren 30 Minuten Eis mit der Gabel durchrühren, so daß möglichst feine Kristalle entstehen.

Minze waschen, trockenschütteln und Blättchen feinhacken.

Zum Servieren Granita mit einem Löffel in Kristalle schaben, rasch Minze untermischen, in Gläser geben und sofort servieren.