Waldviertler Kartoffelknödel

Waldviertler Kartoffelknödel

Zutaten

für 4 Personen

▪ 500 g rohe Kartoffeln
▪ 250 g gekochte Kartoffeln
▪ 1 Ei
▪ 5 EL Mehl
▪ 1 TL Salz



Zubereitung

In eine Kasserolle ein sauberes Tuch so legen, daß das Tuch allseitig über den Rand der Kasserolle hinausragt. Die Kasserolle etwa zu 1/3 mit Wasser füllen (bei Bedarf nachfüllen).

Rohe geschälte Kartoffeln ganz fein in das Wasser reiben, 2 Minuten stehenlassen, herausheben und mit dem Tuch gut in die Kasserolle auspressen.

Das Wasser 1/2 Stunde stehenlassen, dann das Wasser vorsichtig abschöpfen. Verbliebene Stärke mit Ei, abgepreßten rohen, gekochten geschälten passierten Kartoffeln und Mehl vermischen, salzen und zu Knödeln formen.

In wallendem Salzwasser 20 Minuten garen.

Paßt zu Schweinebraten, Wild, Gans und Ente.