Verkehrte Zwetschgentorte

Verkehrte Zwetschgentorte

Zutaten

▪ 80 g Mehl
▪ 100 g Stärkemehl
▪ 80 g Butter
▪ 150 g Zucker
▪ 2 Eier
▪ Saft und Schale von 1/2 Zitrone
▪ 1/2 Pck. Backpulver
▪ ca. 800 g Zwetschgen
▪ 3-4 EL Milch





Zubereitung

Backröhre auf ca. 175 °C vorheizen.

Eine Tortenform (24-26 cm) mit Alufolie auslegen, mit zerlassener Butter ausstreichen. Den Boden mit Zucker bestreuen.

Die Zwetschgen waschen, halbieren und den Stein entfernen. Die Zwetschgen nebeneinander mit der Schnittfläche auf den Boden der Form legen.

Weiche Butter cremig rühren, Zucker, Eier, abgeriebene Zitronenschale und Zitronensaft dazugeben, gut verrühren. Mehl, Stärkemehl und Backpulver versieben und zusammen mit der Milch einrühren. Den Teig über die Zwetschgen streichen und alles im Rohr ca. 45 Minuten backen.

Die Zwetschgentorte nach dem Backen noch 10 Minuten in der Form überkühlen lassen, dann stürzen.

Kann auch warm und als Variante z.B. mit Äpfeln statt Zwetschgen gegessen werden.