Verhüllte Hackfleisch-Eier

Verhüllte Hackfleisch-Eier

Zutaten

für 4 Personen

▪ 5 Eier
▪ 500 g Hackfleisch
▪ 1 Zwiebel
▪ 3 EL gehackte Petersilie
▪ 1 Brötchen
▪ Pfeffer
▪ Salz
▪ einige Tropfen Worcestersauce
▪ 2 EL Semmelbrösel
▪ Backfett





Zubereitung

4 Eier 6-8 Minuten kochen, abschrecken und schälen.

Hackfleisch mit eingeweichtem gut ausgedrücktem Brötchen, Zwiebelwürfel, einem rohen Ei, Petersilie, Pfeffer, Salz und Worcestersauce gründlich verkneten. Fleischteig in 4 Portionen teilen und die Eier damit umhüllen, fest andrücken und in Semmelbröseln wälzen.

Hackfleischeier in reichlich heißem Fett von allen Seiten knusprigbraten.

Mit Tomatensauce und Feldsalat servieren. Dazu frische Brötchen reichen. Verhüllte Eier schmecken auch kalt ausgezeichnet. Als Getränk empfiehlt sich Bier oder Apfelsaft.