Vanille-Eis

Zutaten

▪ 4 Eier
▪ 1/2 l Milch
▪ 280 g Puderzucker
▪ 1 Pck. Vanillinzucker
▪ 1 TL Mehl





Zubereitung

Die Eier mit dem Schneebesen cremig schlagen, unter ständigem Schlagen die Milch zugeben sowie Puderzucker, Vanillinzucker und Mehl untermengen und alles zusammen gut schlagen. In kochendem Wasserbad rühren, bis die Creme dick ist. Anschließend diese aus dem Wasser nehmen, auskühlen und die Masse gefrieren lassen.





Eisbereitung

Die Speiseeiszubereitung ist am einfachsten, wenn ein Kühlschrank mit Gefrierfach zur Verfügung steht. Etwa 30 Minuten, bevor die Eismasse hineingestellt wird, schaltet man den Kühlschrank auf die kälteste Stufe. Die Eismasse wird während des Gefrierens mehrmals umgerührt.