Ukrainischer Kwaß

Ukrainischer Kwaß

Zutaten

● 1,5 kg Roggenbrot
● 800 g Zucker
● 25 g Hefe
● 50 g Rosinen



Zubereitung

Roggenbrot in Scheiben schneiden, im Backofen rösten.

Geröstetes Brot mit 10 l kochendem Wasser übergießen und 4 Stunden erkalten lassen.

Die Flüssigkeit abseihen, Zucker und Hefe zufügen. Das Gefäß zudecken und für 12 Stunden ruhenlassen.

Aufguß in Flaschen füllen und je 2-3 Rosinen hinzufügen. Die Flaschen verkorken.

24 Stunden warm lagern, die nächsten 3 Tage kalt lagern.

Vorsichtig einschenken, weil viel Schaum entsteht.