Türkische Rosenmarmelade

Türkische Rosenmarmelade

Zutaten

▪ 1 kg frische, stark duftende Rosenblütenblätter
▪ 2 kg Zucker





Zubereitung

Die Blütenblätter waschen und abtropfen lassen. Die großen Blätter herausnehmen, und die weißen Endspitzen mit einer Schere abschneiden.

Die Spitzen zusammen mit den kleineren Blättern in einen Kessel geben, 3/4 l Wasser zugießen und etwa 10 Minuten auskochen. Dann das Wasser durch ein sauberes Baumwolltuch seihen, die Blätter und Spitzen ausdrücken und wegwerfen.

Das durchgeseihte Wasser mit dem Zucker unter ständigem Rühren mit einem hölzernen Kochlöffel kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Abschäumen, die großen Rosenblätter hineingeben und unter dauerndem Umrühren zu einer dicklichen Marmelade kochen.

Nach dem Erkalten in kleine Steinguttöpfe füllen, zubinden und an einem kühlen Ort aufbewahren.