Tschechische Semmelknödel

Tschechische Semmelknödel

Zutaten

▪ 600 g grobes Mehl
▪ 20 g Hefe
▪ 2 TL Zucker
▪ 2 Eier
▪ 2 TL Salz
▪ 1 altbackene Semmel (ca. 50 g)





Zubereitung

Mehl in eine Schüssel geben, eine kleine Grube machen und Hefe hineinbröseln. Füge dann 2 TL Zucker und ca. 1/8 l lauwarmes Wasser hinzu und lasse die Hefe gehen. Menge dann die gegangene Hefe, Salz, Eier und 1/4 l lauwarmes Wasser unter den Teig und knete ihn solange, bis er sich von der Schüssel löst.

Schneide eine alte Semmel in kleine Würfel und menge diese unter den Teig. Den Teig 20 Minuten gehenlassen.

Danach forme aus dem Teig 3 kleine Laibe und lasse sie nochmals 5 Minuten gehen.

Aus den Laiben mache dann Rollen, lasse sie nochmals 5 Minuten gehen und dann lege sie in kochendes Salzwasser. Nach 5 Minuten die Teigrollen drehen und ca. 20 Minuten kochenlassen.

Wenn die Knödel fertig sind, sofort mit einer Gabel einstechen.