Tschechische Kulajda

Zutaten

▪ 8 Kartoffeln
▪ 1 handvoll Steinpilze
▪ etwas gemahlener Kümmel
▪ 3 Lorbeerblätter
▪ 250-300 ml saure Sahne oder Schmand
▪ Saft von 1/2 Zitrone
▪ 4 Eier
▪ 2 EL gehackter Dill
▪ etwas Salz



Zubereitung

Kartoffeln schälen, waschen, in kleine Stücke schneiden und mit Pilzen, Salz, Kümmel und Lorbeer weichkochen. Lorbeerblätter herausnehmen, leicht erwärmte saure Sahne und Dill hinzufügen und aufkochen. Eier aufschlagen, langsam in Suppe geben und unter Rühren kochen, bis die Eier stocken. Mit Zitronensaft abschmecken und servieren.