Traubencreme

Zutaten

für 4 Personen

▪ 300 g Weintrauben
▪ 1 EL Cognac
▪ 4 Eigelb
▪ 80 g Zucker
▪ 3 EL Zitronensaft
▪ 1 TL abgeriebene Zitronenschale
▪ 1 l Weißwein
▪ 1 Blatt Gelatine
▪ 2 Eiweiß
▪ 375 g Sahne





Zubereitung

Die Weintrauben gut waschen. Einige ganze Trauben zum Garnieren beiseitelegen, die restlichen halbieren und gegebenenfalls entkernen. In einer Schüssel mit dem Cognac beträufeln und 1 Stunde zugedeckt ziehenlassen.

Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen.

Die Eigelbe und den Zucker cremig aufschlagen, dann den Zitronensaft und die Zitronenschale zugeben.

Den Wein erhitzen. Die Gelatine ausdrücken und im Wein auflösen. Das Ganze ein wenig abkühlen lassen, dann zur Eiercreme gießen.

Das Eiweiß und 250 g Sahne separat steifschlagen, nacheinander unter die Creme ziehen. Zum Schluß die eingelegten Weintrauben mit dem Cognac daruntermischen. In Gläser füllen und im Kühlschrank erstarren lassen.

Kurz vor dem Servieren die restliche Sahne steifschlagen. Die Creme damit sowie mit den beiseite gelegten Trauben garnieren.