Tortilla a la jardinera

Tortilla a la jardinera

Zutaten

▪ 500 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
▪ 1 rote Paprikaschote
▪ 1 grüne Paprikaschote
▪ 6 EL Olivenöl
▪ etwas Salz
▪ 2 Zwiebeln
▪ 2 Knoblauchzehen
▪ 2 rote Chilischoten
▪ etwas Pfeffer
▪ 6 Eier



Zubereitung

Kartoffeln schälen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen, entkernen und würfeln.

4 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin bei nicht zu starker Hitze 5-10 Minuten unter Wenden bräunen. Salzen.

Zwiebeln und Knoblauch schälen, würfeln und samt entkernten, gehackten Chilies und Paprikawürfeln zufügen. Kräftig etwa 10 Minuten braten.

Die Eier gut verquirlen, salzen, pfeffern, über die Kartoffeln gießen und stockenlassen. Sobald die Unterseite fest ist, die Tortilla auf einen Teller gleiten lassen, übriges Öl erhitzen und darin die zweite Seite garen.