Torta di zucca

Torta di zucca

Zutaten

▪ 2 kg Kürbis
▪ 300 g Zucker
▪ 200 ml Milch
▪ 4 Eier
▪ 20 g Weißmehl
▪ 1 EL Vanillezucker oder 1 Prise Zimt
▪ 1 Prise Salz





Zubereitung

Den geschälten und von den Kernen befreiten Kürbis während 15 Minuten im Salzwasser kochen.

Die ganzen Eier mit Zucker schlagen.

Abgetropften und passierten Kürbis den anderen Zutaten beigeben.

Eine feuerfeste Form bebuttern, Masse hineingeben und bei mäßigem Feuer ungefähr 1 Stunde kochen.

Lauwarm oder kalt servieren.

Varianten: 150 g Rosinen (vorher in Rum eingeweicht) oder 5 zerdrückte Amaretti beigeben.