Tomatensuppe aus der Toskana

Zutaten

für 4 Personen

▪ 600 g reife Tomaten
▪ 350 g altbackenes Weißbrot
▪ 2 Knoblauchzehen
▪ 5 EL Olivenöl
▪ 1250 ml heiße Fleischbrühe
▪ 1 Bund Basilikum
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer





Zubereitung

Die Tomaten 1 Minute in kochendes Wasser geben, häuten, aufschneiden und von den Kernen befreien. Das Brot entrinden und kleinschneiden, den Knoblauch abziehen und feinhacken.

Das Öl in einen Topf geben, den Knoblauch kurz darin andünsten. Das Brot hineingeben und unter häufigem Wenden das Öl aufsaugen lassen. Die zerkleinerten Tomaten zufügen und einige Minuten schmoren. Die Brühe und das gewaschene Basilikum im Ganzen hinzufügen, leicht salzen und pfeffern. Die Suppe etwa 30 Minuten zugedeckt köchelnlassen, dabei gelegentlich umrühren. Das Brot muß sich völlig auflösen.

Abschmecken, das Basilikum herausnehmen, ein paar Tropfen Olivenöl auf die Suppe geben und heiß servieren.