Thüringer Sahneschnitzel

Zutaten

▪ 5-6 Schweineschnitzel
▪ 4-5 Zwiebeln
▪ etwas Pflanzenöl
▪ etwas Salz
▪ Pfeffer, frisch gemahlen
▪ 1-2 TL getrockneter Thymian
▪ 300 ml Sahne





Zubereitung

Die Schnitzel jeweils in drei Teile schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.

Das Fleisch sehr stark mit Salz und Pfeffer würzen, dann in einer Pfanne das Fett erhitzen und das Fleisch sehr scharf anbraten. Dann aus der Pfanne nehmen und die Zwiebeln darin garen.

In eine feuerfeste Form eine Schicht Fleisch legen, mit Thymian würzen, mit Zwiebeln bedecken und Sahne darübergießen. Mit restlichem Fleisch und Zwiebeln weitere Schichten in die Form geben und so viel Sahne angießen, bis alles bedeckt ist. Das Gericht 24 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Form in den kalten Backofen stellen, auf 150 °C heizen und 2 1/2 Stunden garen.