Teufels-Eier

Teufels-Eier

Zutaten

für 4 Personen

▪ 8 Eier
▪ 2 EL Mayonnaise
▪ 1 EL Tomatenmark
▪ 1 EL Essig
▪ 1 EL Olivenöl
▪ 1 TL scharfer Senf
▪ 1 TL Zitronensaft
▪ 1/2 TL Paprikapulver
▪ 1/2 TL Zucker
▪ 1 Prise Salz
▪ 1 Prise Pfeffer
▪ 1 Msp. Cayennepfeffer



Zubereitung

Wasser zum Kochen bringen. Eier einstechen, mit einem großen Löffel ins kochende Wasser lassen, 10 Minuten hartkochen, Wasser abgießen, Eier mit kaltem Wasser abschrecken, schälen, längs halbieren und Eigelb aus dem Eiweiß herauslösen.

In einem tiefen Teller Eigelb und alle anderen Zutaten vermengen, Eiweißschiffchen mit der Masse füllen und auf einem flachen Teller in den Kühlschrank stellen.

Als Beilage eignet sich frischgeröstetes Toastbrot.