Tee-Creme

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1/8 l frisch aufgebrühter schwarzer Tee
▪ 1 Pck. Vanillezucker
▪ 125 g Schlagsahne
▪ 70 g Zucker
▪ 3 Eier
▪ 6 Blatt weiße Gelatine
▪ 1/4 l Milch





Zubereitung

Die Milch mit dem starken Tee mischen und zum Kochen bringen, einmal aufkochen lassen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Eier trennen.

Eigelb mit dem Zucker im Wasserbad schaumig aufschlagen. Die Milch-Tee-Mischung langsam unter Rühren zugießen, bis eine heiße, glatte Creme entsteht. Darin die Gelatine auflösen. Vom Herd nehmen und kaltrühren.

Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unter die Creme heben.

Portionsförmchen kalt ausspülen und die Masse, wenn sie gerade zu gelieren beginnt, einfüllen. Im Kühlschrank festwerden lassen.

Die Sahne mit Vanillezucker steifschlagen. Creme mit Sahne garnieren.