jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Tannenspitzenhonig

Tannenspitzenhonig

Zutaten

▪ 400 g junge Tannenschößlinge
▪ 3 Scheiben Zitrone
▪ 1 kg Zucker



Zubereitung

Tannenschößlinge mit 1 l Wasser und Zitronenscheiben aufkochen, zugedeckt 30 Minuten ziehenlassen und durch ein Nesseltuch abseihen.

Zucker und Tannenschößling-Sud vermengen und etwa 90 Minuten kochenlassen.

Auf einen kleinen Teller etwas Honig geben und erkalten lassen; ist die Konsistenz in Ordnung, kann der Honig abgefüllt werden: Dicklich gewordenen Honig in vorgewärmte ausgetrocknete Glaeser füllen und gut verschließen.

Kühl und trocken gelagert und vor Sonnenlicht geschützt ist der Honig über 1 Jahr haltbar.

Info: In Wirklichkeit handelt es sich beim Tannenspitzenhonig um eine Melasse oder einem Honigersatz, aber im Volksmund nennt man diese Zubereitungsart „Honig“.