Tagliatelle al prosciutto

Zutaten

für 4 Personen

▪ 200 g roher Schinken in Scheiben
▪ 1 Schalotte oder kleine Zwiebel
▪ 2 EL Butter
▪ 50 ml trockener Weißwein
▪ Pfeffer, frisch gemahlen
▪ 500 g Tagliatelle
▪ etwas Salz
▪ etwas geriebener Parmesan





Zubereitung

In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen.

Fett vom Schinken abschneiden und beiseitelegen, Schinken in feine Streifen schneiden. Schalotte bzw. Zwiebel schälen und kleinwürfeln.

In einer Pfanne Schinkenfett auslassen, herausnehmen, Butter zugeben und erhitzen. Zwiebeln im Fett dünsten, Schinkenstreifen zugeben und leicht dünsten, mit Weißwein ablöschen und Flüssigkeit verdunsten lassen, mit Pfeffer würzen und warmstellen.

Nudeln bißfest garen, abgießen, mit Schinken mischen und mit geriebenem Parmesan servieren.