Szegediner Frikadellen

Zutaten

für 4 Personen

▪ 80 g durchwachsener Speck
▪ 1 kleine Zwiebel
▪ 250 g Sauerkraut
▪ 1 altbackenes Brötchen
▪ 1/4 Bund glatte Petersilie
▪ 500 g Hackfleisch vom Rind
▪ 1 Ei
▪ 1 TL Paprikapulver, edelsüß
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer





Zubereitung

Den Speck feinwürfeln und knusprig ausbraten. Die Zwiebel feinwürfeln und im Bratfett andünsten.

Das Sauerkraut abtropfen lassen, sehr gut ausdrücken und grobhacken. Das Brötchen einweichen, gut ausdrücken, die Petersilie grobhacken. Das Hackfleisch mit dem Bötchen, der Petersilie, dem Speckgemisch, Sauerkraut, Ei, Paprikapulver, Salz und Pfeffer gut mischen und daraus 8 Frikadellen formen. In Öl braten.

Mit Paprika-Kartoffel-Gemüse und Paprikabutter servieren.