Suan shan ping gu

Zutaten

▪ 500 g Austernpilze
▪ 5 Knoblauchzehen (nach Belieben mehr)
▪ 2-3 EL Sonnenblumenöl
▪ etwas Salz
▪ 1-2 EL helle Sojasauce
▪ 1/2 TL Speisestärke



Zubereitung

Die Pilze putzen und von harten Stielenden befreien.

Die Pilze mit soviel kochendem Wasser übergießen, daß sie davon bedeckt sind. Das Wasser sofort wieder abgießen. Eventuell die Pilze in einer Salatschleuder trockenschleudern oder in einem Sieb gut abtropfen lassen und dann mit Küchenpapier trockentupfen. Große Pilze mit den Fingern in kleinere Stücke teilen.

Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Das Öl in einer Pfanne heißwerden lassen, den Knoblauch hinzufügen. Die Pilze und etwas Salz dazugeben. Dann 2-3 EL Wasser und die Sojasauce hinzufügen. Alles etwa 3 Minuten kochenlassen, bis die Pilze nicht mehr roh, aber noch gut bißfest sind. Nach Geschmack nachwürzen. Die Speisestärke in 3 EL Wasser anrühren, zu den Pilzen gießen und die Sauce andicken lassen. Dann sofort vom Herd nehmen und servieren.