Struwen

Struwen

Zutaten

▪ 500 g Mehl
▪ 375 ml Milch
▪ 40 g Hefe
▪ 2 EL Zucker
▪ 1 Ei
▪ 1 TL Salz
▪ 30 g Butter
▪ 125 g Rosinen oder Korinthen
▪ Schale von 1 Zitrone
▪ etwas Fett





Zubereitung

Mehl mit lauwarmer Milch anrühren. Mehl in eine Schüssel geben, Hefe hinzufügen und mit etwas Mehl verrühren. Vorteig etwa 15 Minuten gehenlassen.

Restliche Zutaten hinzufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig etwa 1 Stunde aufgehen lassen.

Kleine, runde Stücke aus dem Teig formen und in einer Pfanne mit heißem Schmalz ausbacken.

Die Struwen mit Zimt und Zucker bestreuen und noch warm aus der Hand verzehren.