jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Strangolapreti

Strangolapreti

Zutaten

▪ 1 kg trockenes Brot
▪ 500 g Spinat
▪ 2 Eier
▪ 100 g Parmesan
▪ 100 g Butter
▪ etwas Olivenöl
▪ 1/2 l Milch
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Muskat
▪ etwas Salbei





Zubereitung

Das in Würfel geschnittene Brot 3 Stunden lang in lauwarmer Milch einweichen. Gekochten, geschnittenen, gesalzenen und in Butter geschwenkten Spinat hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß abschmecken. Feingeschnittene und in Öl angedünstete Zwiebel, geriebenen Parmesan, Eier, Salz und Brot hinzugeben. Alles gut mit einem Holzlöffel vermischen und, falls das Gemisch zu dünnflüssig sein sollte, etwas Semmelbrösel hinzugeben, um die Konsistenz zu erhöhen.

Strangolapreti in die gewünschte Form bringen (Bällchen, Löffelform oder wie Gnocchi) und in kochendes Salzwasser geben, wenn sie wieder an die Oberfläche kommen, abschöpfen und mit reichlich Parmesan und schäumend heißer Butter, die mit Salbei verfeinert wurde, servieren.