Steinpilze

Steinpilze

Zutaten

▪ 650 g Steinpilze
▪ 80 g Zwiebeln
▪ 1/2 Bund glatte Petersilie
▪ 1 EL Butterschmalz
▪ etwas Salz
▪ etwas weißer Pfeffer
▪ 1 EL Butter





Zubereitung

Steinpilze putzen. Erdige Teile abschneiden. Hüte mit einem weichen Tuch abreiben, braune Stellen mit einem kleinen Messer abschaben. Bei größeren Exemplaren die Röhren mit dem Messer vom Hut lösen, bei kleineren Exemplaren den Schwamm daran lassen. Pilze in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und feinwürfeln, die Petersilie hacken.

Eine schwere Pfanne stark erhitzen. Die Steinpilze ohne Fett darin scharf anbraten. Nach dem Austreten der Flüssigkeit das Butterschmalz und die Zwiebeln hinzufügen. Bei verminderter Hitze weitere 2 Minuten dünsten.

Die gehackte Petersilie in die Pfanne streuen, die Pilze mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluß die Butter einschwenken.