Steaks mit Mohn-Kartoffeln

Zutaten

▪ 300 g Möhren
▪ 4 Frühlingszwiebeln
▪ 500 g kleine neue Kartoffeln
▪ 3 EL Butterschmalz
▪ etwas Salz
▪ weißer Pfeffer, frisch gemahlen
▪ 1 EL ungemahlener Mohn
▪ 4 Kalbssteaks aus der Hüfte à 150 g



Zubereitung

Elektroofen auf 175 °C (Gas Stufe 2) vorheizen.

Möhren schälen und längs halbieren, dickere Möhren vierteln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und trockentupfen. Gemüse in 3-4 cm große Stücke schneiden. Kartoffeln gründlich waschen, ohne die Schale zu verletzen.

2 EL Butterschmalz in einem Bräter erhitzen, Kartoffeln und Möhren sanft anbraten. Bräter auf einen Rost auf der zweiten Schiene von unten in den Ofen schieben und 30 Minuten braten, dabei öfters wenden. Während der letzten 10 Minuten Frühlingszwiebeln zugeben.

Bräter herausnehmen, Temperatur auf 225 °C (Gas Stufe 4) erhöhen.

Möhren und Zwiebeln aus dem Bräter nehmen, salzen, pfeffern und warmstellen.

Kartoffeln in 10 Minuten knusprigbraten, Mohn am Ende darüberstreuen und kurz mitbraten. Kartoffeln salzen und pfeffern.

Übriges Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und Steaks auf jeder Seite 2-3 Minuten braten, salzen und pfeffern und mit Kartoffeln und Gemüse servieren.

Als Getränk eignet sich ein kühles Pils.