Speckzwetschgen

Zutaten

▪ 1 kg Zwetschgen
▪ 400 g geräucherter Bauchspeck
▪ 1 große Zwiebel
▪ 1 Zitrone
▪ 1 EL Zucker
▪ 2 EL Weißwein





Zubereitung

Zwetschgen waschen, trocknen, halbieren und entsteinen.

Speck in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne kurz anbraten. Zwiebel pellen, in kleine Würfel schneiden und im Bratfett glasigdünsten.

Zwetschgen, Speckscheiben und Zwiebelwürfel in eine gefettete ofenfeste Form schichten. Zitronensaft, Zucker, Wein und 125 ml Wasser verrühren und über die Zwetschgen gießen. Die Form auf dem Traggitter in den Gasbackofen einschieben und garen.

Noch heiß servieren.

Als Beigabe eignen sich Pellkartoffeln.