Spargel auf Berner Art

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1500 g Spargel
▪ 80 g Butter
▪ etwas Salz
▪ 1 TL Zucker
▪ 2 Zwiebeln (ca. 80 g)
▪ etwas weißer Pfeffer
▪ 50 g geriebener Emmentaler
▪ 4 EL Semmelbrösel





Zubereitung

Spargel in kaltem Wasser waschen. Abtropfen lassen. Vom Kopf her schälen. Stielenden abschneiden.

20 g Butter in einem länglichen Topf erhitzen. Spargelstangen hineinlegen. Mit Salz und Zucker würzen, mit 1 l Wasser begießen, sprudelnd aufkochen, zugedeckt in 20 Minuten gardünsten.

Zwiebeln schälen und hacken.

30 g Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin in 10 Minuten hellbraun braten. Mit Salz und Pfeffer schwach würzen.

Spargelstangen aus dem Topf nehmen und abtropfen lassen. Schuppenartig mit den Köpfen nach oben in eine feuerfeste Form füllen. Mit Käse bestreuen. Darüber die Zwiebeln verteilen, dann die Semmelbrösel.

Restliche Butter in einer Pfanne schmelzen lassen, über die Semmelbrösel träufeln.

Form im auf 250 °C (Gas Stufe 7) vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 10 Minuten garen.

Form aus dem Ofen nehmen und sofort servieren.

Als Beilage eigenen sich Petersilienkartoffeln oder Kartoffelkroketten.