Spaghetti mit Zitronensauce

Zutaten

▪ 400 g Spaghetti
▪ 2 Zitronen
▪ 6 EL Olivenöl
▪ Salz
▪ 2 Knoblauchzehen
▪ Pfeffer
▪ 8 EL Parmesan
▪ 1 Bund Petersilie





Zubereitung

Die Spaghetti in Salzwasser bißfest kochen.

In der Zwischenzeit die Zitronen auspressen und mit dem Olivenöl vermischen. Die Knoblauchzehen hacken, leicht salzen und dann zerdrücken. Den Knoblauch in die Öl-Zitronen-Sauce geben. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und erwärmen.

Die Petersilie waschen, die Blätter kleinhacken und in die Sauce geben.

Die gekochten Spaghetti abtropfen lassen, in die Sauce geben und gut vermischen.

Die Spaghetti auf Tellern anrichten und mit Parmesan bestreuen.