Spaghetti mit Salami-Broccoli-Sauce

Zutaten

für 4 Personen

▪ 500 g Broccoli
▪ 1 Bund Petersilie
▪ 1 Chilischote
▪ 3 Schalotten
▪ 50 g italienische Salami in Scheiben
▪ 5 EL Olivenöl
▪ 1/4 l Weißwein
▪ 1/8 l Gemüsebrühe
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 1 EL Saucenbinder
▪ 400 g Spaghetti





Zubereitung

Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Stiele feinhacken. Petersilie waschen, trockentupfen und hacken. Chilischote längs einritzen, Trennwände und Stielansatz entfernen. Schote in feine Ringe schneiden. Schalotten abziehen, feinwürfeln.

Salami evtl. vierteln, im heißen Öl leicht anbraten. Herausnehmen. Schalotten im Bratfett glasigdünsten. Petersilie, Chilischote und Broccoli zugeben, 2-3 Minuten dünsten. Wein und Brühe angießen, würzen, 10-15 Minuten köchelnlassen.

Nudeln kochen.

Sauce eventuell binden. Gebratene Salami zugeben, kurz erwärmen. Abschmecken.

Mit den Nudeln anrichten.