Spaghetti mit grünen Bohnen

Zutaten

▪ 400 g grüne Bohnen, möglichst dünne und lange
▪ 600 g Tomaten
▪ 1 Knoblauchzehe
▪ 1 Möhre
▪ 1 Zwiebel
▪ 100 g durchwachsener Speck
▪ 3 EL Olivenöl
▪ 100 ml trockener Weißwein
▪ 400 g Spaghetti oder Makkaroni
▪ Salz
▪ Cayennepfeffer
▪ Parmesankäse





Zubereitung

Bohnen unten und oben abschneiden und waschen, dann blanchieren, d.h. 5-8 Minuten in kochendem Wasser garen. Danach in kaltem bzw. Eiswasser abschrecken.

Tomaten häuten, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch feinhacken. Knoblauch, Möhre und die Zwiebel schälen und würfeln.

Der Speck wird in kleine Würfel geschnitten und in der Pfanne ausgelassen.

Die Zwiebel mit dem Knoblauch in Öl glasigwerden lassen, mit dem Wein ablöschen und kurz aufkochen. Tomaten, Möhre und Speck dazugeben, mit Salz und Cayennepfeffer würzen und 10 Minuten auf kleiner Hitze garenlassen, dann die Bohnen dazugeben.

Nudeln kochen, mit der Sauce vermengen und mit etwas Parmesan servieren.