Spaghetti mit falschen Trüffeln

Zutaten

▪ 150 g Champignons
▪ 40 g Butter
▪ etwas Salz
▪ etwas grobgemahlener Pfeffer
▪ etwas Parmesan
▪ 500 g Spaghetti



Zubereitung

Die Pilze trocken mit einer Bürste säubern, die Stielenden abschneiden und einen Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Sobald es kocht, die Spaghetti hineingeben und al dente garen.

Die Pilze sehr fein hobeln, Butter in einer Pfanne erhitzen und einen kleinen Schuß Olivenöl dazugeben, damit die Butter nicht zu braun wird. Die Pilze hineingeben, leicht salzen und kurz durchschwenken, so daß die Champignons halbgar bleiben.

Bißfest gegarte Spaghetti mit den Pilzen mischen und mit reichlich Pfeffer würzen. Auf einem Teller anrichten und frisch geriebenen Parmesan darübergeben.