Spaghetti mit Currylinsen

Zutaten

für 2 Personen

▪ 1 Möhre
▪ 1 Zwiebel
▪ 1 EL Rapsöl
▪ 1 EL Currypulver
▪ 200 ml Gemüsebrühe
▪ 100 g rote Linsen
▪ 250 g Spaghetti
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer, frisch gemahlen
▪ 2 EL Schnittlauchröllchen



Zubereitung

Möhre und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen, Möhren- und Zwiebelwürfel darin unter Rühren anbraten, mit Currypulver bestäuben, mit Brühe ablöschen, Linsen hinzufügen, alles aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 6 Minuten garen.

Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser bißfest garen, in ein Sieb abgießen, gut abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Currylinsen zu den Nudeln geben, alles mischen und in tiefen Tellern anrichten.

Mit Schnittlauchröllchen bestreuen.