Spaghetti Josephine

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1 mittelgroßer Blumenkohl
▪ 500 g Spaghetti
▪ 5 Zehen Knoblauch
▪ etwas Olivenöl
▪ 125 g Butter
▪ 1 Bund Petersilie
▪ 50 g Parmesankäse
▪ Pfeffer, frisch gemahlen





Zubereitung

Blumenkohl, in Röschen zerteilt, in einem Topf mit wenig Wasser gardünsten - die Röschen müssen noch „Biß“ haben.

Spaghetti in reichlich Salzwasser knackig garen.

In einem kleinen Topf den feingehackten frischen Knoblauch im Olivenöl anschwitzen, die Butter und die feingehackte Petersilie zugeben und etwas ziehenlassen.

Spaghetti und Blumenkohl mischen, mit der Sauce begießen, gründlich vermengen und mit dem Parmesankäse und dem Pfeffer bestreuen.

Variante: Wenn sie statt Blumenkohl Broccoli nehmen, schmeckt das Gericht ebenso gut und sieht noch aparter aus.