Souflaki

Zutaten

▪ 1 kg Lammfleisch
▪ 2 Zwiebeln
▪ 2 Fleischtomaten
▪ Salz
▪ Pfeffer
▪ 4 EL Olivenöl
▪ 1 TL Oregano, frisch gehackt
▪ 1 TL Thymian, frisch gehackt
▪ Saft von 1/2 Zitrone





Zubereitung

Das Lammfleisch in kleine Würfel schneiden, wenn nötig vorher von Fett und Sehnen befreien. Nach Belieben kann man es auch mit Kalbfleisch, Schweinehals oder Schweinekeule mischen. Zwiebeln und Fleischtomaten mit einer Gemüsereibe auf das Fleisch hobeln. Die restlichen Zutaten dazugeben und alles gut vermischen.

Die Fleischwürfel zugedeckt im Kühlschrank einen Tag ziehenlassen. Danach das Fleisch auf Holzspieße stecken und bei guter Glut schnell grillen.