Sorbet de cassis au thym

Zutaten

für 4 Personen

▪ 500 g schwarze Johannisbeeren
▪ 80 g Zucker
▪ 40 g Akazienhonig
▪ 6-8 kleine Zweige Thymian



Zubereitung

Johannisbeeren in einem Sieb abbrausen, Beeren von den Rispen streifen und in einen Topf geben. Mit 150 ml Wasser und Zucker aufkochen und ca. 5 Minuten kochen, bis die Beeren aufgeplatzt sind. Beeren durch ein Sieb in eine Schüssel streichen, dabei gut ausdrücken. Honig unterrühren.

Thymian waschen und trockenschütteln. 4 schöne Thymianzweige zum Garnieren beiseite legen. Ca. 1 EL Thymianblättchen von den restlichen Zweigen streifen, feinhacken und unter den Saft mischen. Masse vollständig abkühlen lassen.

In der Eismaschine ca. 30 Minuten gefrieren lassen oder Beerenmischung in eine flache Schüssel gießen und für mindestens 4 Stunden ins Gefrierfach geben, alle 20 Minuten mit dem Schneebesen kräftig durchrühren.

Vor dem Servieren 20 Minuten aus dem Tiefkühler nehmen und im Kühlschrank langsam antauen lassen.

Auf Gläser oder Dessertschalen verteilen, mit Thymianzweigen garnieren und gleich servieren.